You are not logged in.

Hi visitor, welcome to: ChAoS Company - Multiplayer Gaming Community . First time here? Please read the Help-Section . Further you should register, to be able to use all functions of this website. Use the Registrationform, to sign up or inform yourself in detail about the registrationprocess. If you are already registered, you can sign in here.

UnDeR†aKeRiN ™

Einweggrenadier

  • "UnDeR†aKeRiN ™" started this thread
  • Send message

Game-Accounts:

BF2142: UnDeRtaKeRiN

Thanks: 70

Posts 258

Activitypoints: 1420

1

Freitag, 18. November 2011, 14:36

Bloody EM 2012

Hallo Leute,
ich möchte euch eigentlich nur kurz auf etwas aufmerksam machen...

Wahrscheinlich haben einige oder wenige schon von den Massakern in der Ukraine gehört und dennoch vertrete ich die Meinung, dass man gar nicht genug auf diesen unmenschlichen Umgang aufmerksam machen kann.

Der UEFA-Cup 2012 findet in der Ukraine statt und nur um den Touristen ein hübsches "unechtes" Bild des Landes zeigen zu können, werden seit Beginn der Arbeiten an Stadien und Städten nebenbei tausende von Straßentieren abgeschlachtet.
Normalerweise leben sie in friedlicher Koexistenz mit den Ukrainern, da die Regierung allerdings beschlossen hat dass Straßenhunde kein schönes Bild ergeben, werden nun täglich Tiere gefangen und dann erdosselt, misshandelt, bei lebendigem Leib verbrannt ... Es wird zwar berichtet, dass die Tiere erst betäubt und dann verbrannt werden allerdings lähmt dieses Mittel lediglich die Muskulatur, führt also nicht zu einer Narkose. Somit sind sie bei vollem Bewusstsein.

Desweiteren hält sich ein hartnäckiges Gerücht, dass die Bürgermeister der ukrainischen Städte 25 Euro "Kopfgeld" pro getöteten Hund erhalten. Mittlerweile wurden auch die Bürger dazu aufgefordert Straßentiere zu ermorden, was sie mit Rattengift, einem Küchenmesser oder eben Schlingen zum Erdrosseln, durch Totschlag und weiteren einfachen Mitteln machen.

Das wahnwitzige an dieser Sache ist jedoch, dass die mobilen Krematorien und diese Tötungsaktionen teilweise mit den Spendengeldern der UEFA durchgeführt werden. Denn für die Stadien überwiesen sie viele Millionen Euro, zur Unterstützung der Kastration und Sterilisation von Straßentiere jedoch nur einen Bruchteil davon.
Es ist ein Unding, dass hierzulande alles wegschaut bzw. die Medien "totgestellt" werden. Denn "König Fussball" über alles!

Falls ihr ein Herz für Tiere habt, helft mir den UEFA-Cup zu boykottieren!
Schaut nicht weg...

Tretet der Facebookgruppe bei oder schreibt eine "nette" Email an

UEFA
E-Mail:info@uefa.com
Albrechtstrasse 26,
10117 Berlin-Mitte
Tel.: 030/2888 72 20 (Auskunft)
Fax.: 030/2888 72 19


Hier noch ein paar Videos der letzten Wochen...




- Mittelmäßige Geister verurteilen gewöhnlich alles, was über ihren Horizont geht. -

Most*Wanted|UnDeR†aKeRiN: Ich weiss, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind,aber sie haben so wahnsinnig geile Ideen... ;)

Seid so lieb und MALT MIR WAS :woot: KLICK

This post has been edited 1 times, last edit by "UnDeR†aKeRiN ™" (18. November 2011, 14:36)


2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Silent-Rain, coffee