Du bist nicht angemeldet

Traxi

-ChAoS- General

Serveradmin:
  • »Traxi« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

Game-Accounts:

BF3-Name: ChAoS_Traxi

BC2-Name: Traxi

BF2142-Name: Traxi

Danksagungen: 1682

Beiträge 8373

Aktivitätspunkte: 45685

1

Donnerstag, 4. Oktober 2012, 22:41

Schlag gegen Cheater von Punkbuster und DICE



Jeden fairen Spieler sollten solche Nachrichten freuen:

Zitat

Das allseits bekannte Katz- und Mausspiel zwischen Entwicklern und Cheatern geht weiter: PunkBuster hat am Montag eine große Anzahl - oftmals schon davor verdächtigter - Spieler wegen eines Aimbots gebannt. Wie gehabt scheint man dabei bei PunkBuster auf ein simples Muster zurückzugreifen: Anstatt wie früher sofort gefundene Cheater zu bannen - was nicht wirklich zum Erfolg führte, da in diesem Falle alle Nutzer des entsprechenden Cheats sofort gewarnt und die Hacks deaktiviert wurden - hat man abgewartet, so viele Nutzer des Cheats wie möglich erwischt und dann einen Massen-Ban durchgeführt.


Quellehttp://www.battlefield-3.org/schlag-gege…_medium=twitter

Desweiteren mehren sich die Spekulationen, dass DICE einen s.g. md5-Check einführen wird, um den sich häufenden Eingriffen in eigentlich geschützte Spieldateien zu unterbinden. Zuletzt kam ein Video in Umlauf, in dem das "colour grading" deaktiviert wurde (--> The Beauty of B2K - unleashed).

Zitat

Arbeitet DICE derzeit an einem eigenem BF3 AntiCheat Tool, das bald durch einen “stillen” Server Patch in Battlefield 3 eingeführt wird? Klar ist, dass DICE seit längerem auf der Suche nach Anti-Cheat Entwicklern über das eigene Jobportal war. Mashed8 liefert aber noch weitere Hinweise auf ein BF3 AntiCheat Tool.

In seinem neuesten Video erzählt Mashed8, dass es bald einen “stillen” Server Patch geben soll. Dieser bewirkt, dass vor Spielbeginn ein .md5 Check durchgeführt wird. Mit Hilfe eines Hash-Wertes wird so ermittelt ob bestimmte Spieledatein verändert wurden oder nicht. Eine mögliche Konsequenz aus veränderten Spieledatein könnte sein, dass es nicht mehr möglich ist einem Spiel beizutreten.

Wir haben bei EA nachgefragt und um einen Kommentar zum Thema .md5 Check gebeten. Eine Antwort gab es seitens EA leider nicht.

Ob DICE wirklich einen .md5 Check einführt, kann also zu diesem Zeitpunkt nicht gesagt werden. Wünschenswert wäre es aber alle Male, um die Hürde für Hacker zu erhöhen.


Quellehttp://www.battlefield-company.de/2012/1…_source=twitter

Der Youtuber "mashed8" ist in einem seiner Videos auf das Thema eingegangen.



Ab der Minute 10:51 erzählt Mashed8 in seinem Video über den wohlmöglich bald erscheinenden .md5 Check in Battlefield 3.


Auch Gustav Halling hat deutlich Stellung zu dem Vorfall genommen:

Zitat

Its a surprise for the cheaters modifying game files =) The hack is not only a "brightness modifier", its a proper cheat.
Ur-ChAoT & TCC-Admin

"Das ChAoS kennt keinen Clan :sarcastic:"

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Skalar, geomorph, Rossi, Dottoremabuse, Dem_Tommy, mofa_harald / Michel, coffee

geomorph

-ChAoS- General

Serveradmin:
  • Nachricht senden

Game-Accounts:

BF3-Name: ge0morph

BC2-Name: geomorph

BF2142-Name: geomorph

Danksagungen: 359

Beiträge 5493

Aktivitätspunkte: 28455

2

Freitag, 5. Oktober 2012, 15:32

Ich bin recht zufrieden was die Anticheat Arbeit von Punkbuster & Co betrifft.
Ich war schon ewig nicht mehr auf einem Server, wo ein Cheater wirklich alles niedergemacht hatte. Klar gibt es immer ein paar
Vorsichtige, welche nur "leicht" cheaten damits nicht auffällt, doch glaube ich, dass Bf3 nicht von Cheatern überannt wird.

Hat jemand eine Ahnung ob Geribaldi (wenn man an seine Anfrage vor einiger Zeit zurückdenkt) seine Überlegung wahr gemacht hat und nun aktiv gegen Cheater vorgeht?

Dem_Tommy

Camouflagetester

  • Nachricht senden

Game-Accounts:

BF3-Name: Dem_Tommy wie sonst ;-)

Danksagungen: 10

Beiträge 133

Aktivitätspunkte: 670

3

Freitag, 5. Oktober 2012, 19:19

Jeder Schritt gegen Cheater ist ein richitger und wichtiger. Auch die Taktik, erst potentielle Cheater Accounts vorzumerken,
diese nicht direkt zu Bannen sondern erst wenn eine gewisse Anzahl zusammen gekommen ist, gefällt mir gut. Jedoch
sollte es dann schon eine ordentliche Liste Cheater sein, denen dann der Gar aus gemacht wird. :thumbup:

Insgesamt muss ich Geo aber Recht geben, das die Cheater-Dichte bei BF3 bisher noch im Rahmen ist.
Wenn ich mich da an Call of Duty erinnere, da sind locker 50% mit Cheatern verseucht die nicht mal versuchen
den Cheat zu verstecken... :patsch:
Grüße vom Tommy :thumbup:



Klick Klack

Und fällst du 1000 mal im Leben auf die Fresse, gibt es nur einen einzigen richtigen Weg:
AUFSTEHEN --- DRECK ABKLOPFEN --- WEITER MACHEN !!! Never give up!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dem_Tommy« (5. Oktober 2012, 19:19)


CoEAndi

Sprengmeister

  • Nachricht senden

Game-Accounts:

Danksagungen: 164

Beiträge 1271

Aktivitätspunkte: 6720

4

Freitag, 5. Oktober 2012, 19:47

Ich bin recht zufrieden was die Anticheat Arbeit von Punkbuster & Co betrifft.
Ich war schon ewig nicht mehr auf einem Server, wo ein Cheater wirklich alles niedergemacht hatte. Klar gibt es immer ein paar
Vorsichtige, welche nur "leicht" cheaten damits nicht auffällt, doch glaube ich, dass Bf3 nicht von Cheatern überannt wird.

Hat jemand eine Ahnung ob Geribaldi (wenn man an seine Anfrage vor einiger Zeit zurückdenkt) seine Überlegung wahr gemacht hat und nun aktiv gegen Cheater vorgeht?

frag ihn doch er ist doch in FB aber wenn ich sehe in welchen Gruppen er sich im Battlelog aufhällt, denke ich NEIN

Traxi

-ChAoS- General

Serveradmin:
  • »Traxi« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

Game-Accounts:

BF3-Name: ChAoS_Traxi

BC2-Name: Traxi

BF2142-Name: Traxi

Danksagungen: 1682

Beiträge 8373

Aktivitätspunkte: 45685

5

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 21:55

Nun ist es offizielle: Colour Tweakers stehen im Fokus und laufen Gefahr gebannt zu werden:

http://battlelog.battlefield.com/bf3/de/…54786467338271/
Ur-ChAoT & TCC-Admin

"Das ChAoS kennt keinen Clan :sarcastic:"

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Battlefield 3, News

Thema bewerten